Film-Ideen-Check- Leistungspaket

 

Bevor Sie anfangen ein vollständiges Drehbuch zu schreiben und unzählige Stunden daran verbringen eine Idee auszuarbeiten, können Sie bereits in einem frühen Stadium eine Einschätzung Ihrer Idee erhalten.

Damit erfahren Sie, ob es sich rentiert und in welcher Form Sie die Idee ausbauen können. Anschließen können Sie sich daran machen, Ihre Idee gezielt anzubieten und erhalten darauf womöglich auch einen Drehbuchauftrag.

Zuerst brauchen Sie kein fertiges Drehbuch, um eine Idee anbieten zu können. Es gibt tatsächlich sogar Fälle, in denen eine Idee über nur ein DIN A4 Seite an einen Sender verkauft wurde. Daher machen Sie sich nicht die Arbeit ein fertiges Drehbuch zu erstellen, arbeiten Sie lieber ein gutes und überzeugendes Exposé aus. Zur Erstellung eines Drehbuch erhalten Sie in den meisten Fällen einen Auftrag und damit verbunden das erste Honorar.

Bereits ein Exposé über etwa 6 Seiten erlaubt eine Einschätzung Ihrer Idee. Anhand dessen kann Stoffpotenzial und -qualität eingeschätzt und eine mögliche Positionierung innerhalb der Programmstruktur überlegt werden. Sehr oft ist das Exposé auch die Basis für eine Produktions- und Förderentscheidung.

Der Film-Ideen-Check  – Die Diagnose einer Filmidee

Es geht hier um die:

– Einschätzung von Stoffpotenzialen
– Filterung von Stoffvorschlägen
– klare Benennung der Qualitäten bzw. Mängel eines Stoffs.

Im Film- und Fernsehproduktionsprozess ist eine qualifizierte Expertise eine unentbehrliche Hilfe. Das Gutachten wendet sich an unterschiedliche Nutzer, zum einen an den Autor, zum anderen an Produktionsfirmen bzw. Sender. Beide erhalten hierüber von einer neutralen Stelle verlässliche und optimale Informationen über einen möglichen Filmstoff, so dass es zu einer schnellen und kompetenten Kommunikation über diesen Stoff kommen kann. Die Begutachtung erfolgt durch erfahrende und bereits lang in der Filmbranche tätige Autoren, Journalisten und Lektoren.

Ihre Idee zur Prüfung einreichen:
Ihre Idee reichen Sie bitte in Form eines Exposés ein. Der Umfang sollte  nicht mehr als 4-6 Seiten umfassen und Handlung sowie Personen darstellen.

Die Bewertung
Auf einer standardisierten Seite wird in Kurzform die Logline beschrieben, ein Kurzkommentar gegeben und die Einschätzung bezüglich

– Originalität des Stoffs
– Handlung
– Figuren
– Struktur

vorgenommen.

Außerdem wird der Stoff im Hinblick auf sein Marktpotenzial beurteilt, und für welches Medium er geeignet ist: Fernsehen, Kino, Video bzw. DVD oder Buch.
Abschließend wird ein klares Fazit gezogen, ob und in welcher Form die Weiterarbeit an dem Projekt zu empfehlen ist bzw. dem talentierten Autor zu raten ist, sich einem neuen Stoff zuzuwenden.

Abwicklung:
Sie müssen als Mitglied bei Filmidee.de angemeldet sein. Zuerst beantragen Sie das Leistungspaket „Film-Ideen-Check“ über das Bestellformular. Mit der Anmeldung Ihres Scripts erhalten Sie unser Begleitmaterial, wird Ihnen ein IdeenSafe Schlüssel zugeteilt. Darauf haben Sie ausreichend Zeit zur Aus- oder Überarbeitung Ihres Exposés. Innerhalb eines Jahres können Sie Ihr fertiges Manuskript einsenden.

Je nach Scriptaufkommen kann eine Bewertung bis zu 30 Tage dauern. Auf jeden Fall erhalten Sie eine Antwort und objektive Bewertung. Sie empfangen Ihr Script innerhalb dieser Zeit mit dem Bewertungsergebnis.

Was Sie anschließend daraus machen liegt dann nur noch an Ihnen.

 


 

Auf Wunsch können erfolgsversprechende Ideen an eine Scriptagentur übergeben werden. Diese setzt sich anschließend mit Ihnen in Verbindung und bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen. Auch eine Vermittlung zu anderen Kollegen zur weiteren Zusammenarbeit ist möglich.

Wir wünschen viel Erfolg.