Verfilmung von „Als ich vom Himmel fiel“ mit Game of Thrones Star Sophie Turner

• Christine Proske von Ariadne-Buch verkauft Filmrechte nach Hollywood
• Eine siebzehnjährige Deutsche, die als Einzige einen Flugzeugabsturz im südamerikanischen Regenwald überlebte und 11 Tage nach Rettung suchte
• In der Hauptrolle Sophie Turner, bekannt aus Game of Thrones als Sansa Stark

München, 3. November 2017. Es ist eine dieser unglaublichen Geschichten, die nur das Leben schreiben kann. An Heiligabend 1971 stürzte auf dem Weg von Lima nach Pulcalla ein Passagierflugzeug über dem peruanischen Regenwald ab. Die einzige Überlebende, die damals siebzehnjährige Deutsche Juliane Koepke.
Als die Biologin 2009 ihre Erlebnisse in einer TV-Talkshow schilderte, hatte sie eine aufmerksame Zuschauerin: Die Münchner Literaturagentin und Inhaberin von Ariadne-Buch Christine Proske. Es war ihre Idee, aus dieser Geschichte ein Buch zu machen. Es kostete zwar einige Überredung, doch schließlich stimmte Koepke dem Konzept zu, welches Proske als ihre Agentin dann erfolgreich auf dem deutschen Buchmarkt auktionierte.
2011 erschien „Als ich vom Himmel fiel“ im Malik Verlag, geschrieben von Juliane Koepcke mit Beate Rygiert. Das Buch platzierte sich kurz nach Erscheinen mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegelbestsellerliste. Lizenzverkäufe in die USA, nach Großbritannien, Frankreich und in viele andere Länder folgten. Produktionsfirmen aus der ganzen Welt meldeten sich bei Ariadne-Buch, um die Filmrechte zu optionieren.
„Nach mehr als zwei Jahren Verhandlungen und einer Auktion überzeugte uns das Angebot von „Happily Ever After Films“ aus Hollywood“, freut sich Christine Proske. „Das ist ein ganz besonderer Erfolg für Ariadne-Buch, da es deutsche Bücher höchst selten bis nach Hollywood schaffen. Mit meiner Fokussierung auf wahre Geschichten von starken Frauen liege ich genau richtig, gerade im internationalen Markt.“
Die Hauptrolle des Films, dessen Titel im Englischen „Girl Who Fell From The Sky“ lauten wird, übernimmt Sophie Turner, bekannt durch ihre Rolle der Sansa Stark in der weltweit erfolgreichen Serie „Game of Thrones“. Turner wird den Film produzieren zusammen mit Lotus Entertainment und Happily Ever After Films. Buch und Regie Stan Brooks.

Über Ariadne-Buch
Christine Proske gründete 1991 Ariadne-Buch. Die Literaturagentin ist weltweit vernetzt. Mit ihrer Agentur konzipiert und realisiert sie Besteller im Bereich Memoires und Biografien. Ariadne-Buch ist Partner für internationale Autoren, Verlage und Filmproduktionen.
ariadne-buch.de