Dokumentenvorlage “Drehbuch.dot”

Drehbuch.dot ist eine Dokumentvorlage für Word 95/ 97, 2000, XP für Windows 95 und höher sowie Windows NT, die alle notwendigen Features enthält, um professionelle Drehbücher zu schreiben. Preis ca. 20 Euro. Funktionsübersicht – siehe Abbildung

Drehbuch.dot bietet:
Formatierungshilfen bei der Erstellung des Titelblattes
Automatisierte Formatvorlagen, die per Klick auf den Toolbar oder automatisch aktiviert werden
Makros für die Formatierung zum Master Scene – Drehbuch und zum Shooting-Script
automatische Szenennummerierung
kostenlosen Support zum Programm
Online Hilfe bei Fragen zum Drehbuchschreiben
Kontaktseite

Filmidee- Testurteil:    günstige Einsteigerlösung

– Keine eigenes Programm und setzt Word voraus.
+ Unterstützt das klassische Drehbuchformat für Film und Fernsehen
+ kostenloser Support zum Programm


Final Draft

Final Draft wurde speziell für die Bedürfnisse von Drehbuchautoren entwickelt und enthält viele Zusatzfunktionen. Die Final Draft Benutzeroberfläche kombiniert ein leistungsstarkes Textverarbeitungsprogramm mit einem professionellen Formatierer, der Ihre Texte automatisch in die von Ihnen geforderten Standardformate der Branche formatiert. Neben den normalen Textverarbeitungsfunktionen nummeriert das Programm auch automatisch die Seiten – alles während Sie schreiben. Es können auch A und B Seiten erstellt werden und eigene Seiten für die verschiedenen Charaktere eingerichtet werden. Prüfen Sie die Skripte anschließend auf Formatierungsfehler wie fehlende Dialoge, Leerzeilen, Lücken usw. Verschiedene Pop-Up Fenster helfen Ihnen den Überblick zu wahren. Dort können Sie Notizen, Ideen, Anmerkungen und Szenenteile abrufen und eintragen, ohne in das Skript einzugreifen. Jede Szene kann auch in verschiedene Fenster aufgeteilt werden. Im Navigator kann man dann einfach mit Doppelklicks von einer Szene zur nächsten springen. Für Revisionen können Sie farbigen Text verwenden, der sich so vom Originaltext deutlich abhebt. Benutzen Sie für jede Revision eine andere Farbe, so dass die Veränderungen von Revision zu Revision sichtbar bleiben.

Mit Hilfe der zeitsparenden SmartType Funktion brauchen Sie wiederkehrende Namen, Orte, Überschriften usw. nicht jedes Mal neu eintippen, das Tippen der Anfangsbuchstaben genügt, der Rest wird automatisch hinzugefügt. Der Script-Reader mit seiner Text-to-Speech (Text-zu-Sprache) Funktion haucht Ihren Charakteren Leben ein: ordnen Sie Ihren Personen verschiedene individuelle Stimmen zu und lassen Sie sich Ihren Text einfach vorlesen!

Mit dem Skriptvergleich können Sie zwei Skripte direkt vergleichen da die unterschiedlichen Stellen farbig abgehoben werden. Die Tagger-Funktion ermöglicht das Aufteilen der Skripte in ihre verschiedenen Elemente (z.B. nur die Besetzung, Kostüme, usw.), die dann einzeln weiterverarbeitet oder exportiert werden können. Dies kann z.B. bei der Verwaltung von Budgets oder Zeitabläufen sehr nützlich sein. Mit Hilfe des CollaboWriter können zwei oder mehr Personen am selben Skript in Echtzeit über das Internet arbeiten, Konferenzen geschaltet werden oder Sie chatten in Echtzeit über das Skript ohne dafür das Programm verlassen zu müssen.

Da Final Draft plattformübergreifend arbeitet, können Skripte problemlos zwischen Macintosh und Windows Rechnern ausgetauscht werden. Auch das Importieren von Texten aus anderen Textverarbeitungsprogrammen ist kein Problem. Der Export kann in verschiedenen Dateiformaten erfolgen, natürlich auch im PDF Format. 50 verschiedene Vorlagen von Fernsehshows, Filmen und Theaterstücken mit ihren Charakteren und Locations sind ebenfalls enthalten.

Filmidee- Testurteil: 

In Final Draft findet der Anwender ein professionelles Werkzeug, mit vielen Werkzeugen, die das Schreiben von Drehbüchern erheblich vereinfachen.

– Für Einsteiger ist Programm weniger geeignet.
+ Systemübergreifender Datenaustausch möglich
+ Teamwork – gleichzeitige Bearbeitung eines Scripts in Echtzeit über Internet
+ Vorlesefunktion mit verschiedenen Stimmen